Kaffee - gesegelt

El Puente lässt seit 2018 ausgewählte Kaffeesorten aus La Ceiba, einem kleinen Hafen in Honduras, umweltfreundlich mit dem Segelschiff Avontuur nach Hamburg transportieren.

Die Avontuur ist ein 1920 gebauter Lastensegler, der unterschiedliche Ladungen ausschließlich mit Windkraft über die Ozeane transportiert.

 

 

 

Der in Nicaragua biologisch angebaute Kaffee wird aus den im Bergland verstreuten Kooperativen zum Hafen im Nachbarland Honduras gebracht und dort in Säcken von Hand verladen.

Mit den höheren Erlösen aus dem Fairen Handel können die Kleinbauern eine Schule für Kinder und Erwachsene unterhalten, Stipendien für den Besuch von Universitäten finanzieren und eine Gesundheitsversorgung organisieren.

Im Weltladen in Mühldorf können Sie diesen exklusiven Kaffee erwerben und damit einen Beitrag für gute Lebensbedingungen von Kaffeebäuerinnen und umweltfreundlichen Transport leisten.